Skip to main content

Flachdübelfräse von Kress

Wir haben es leider noch nicht geschafft, in dieser Produktkategorie, Produkte einzusortieren. Dafür bekommen Sie nachfolgend eine allgemeine Produktempfehlung.

Flachdübelfräse Einhell TC-BJ 900

58,49 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zu

Flachdübelfräsen werden benötigt, um Nuten oder Schlitze für Holzverbindungen mit Flachdübeln sauber und präzise herzustellen. Optisch erinnert das Gerät an einen Winkelschleifer. Die handgeführten Flachdübelfräsen werden eingesetzt, wenn eine Bearbeitung auf dem Frästisch besonders schwierig oder überhaupt nicht möglich ist. Die Kress Flachdübelfräse 800 FDF ist beim Eigenbau von Möbeln, aber auch in Tischlereien und Zimmereien ein nützliches Werkzeug. Mit Flachdübelfräsen lassen sich allerdings nicht nur Aussparungen für Flachdübelverbindungen, sondern auch Schattenfugen und Längsfugen sauber und schnell erzeugen. Da die Elektrowerkzeuge des Herstellers Kress mit hohen Drehzahlen arbeiten, sind sie bei der Herstellung von Flachdübelverbindungen unentbehrlich.

Informationen zum Markenhersteller Kress

Das Unternehmen KRESS-Elektrik GmbH & Co. KG wurde im Jahr 1928 von Christian Kress in Tübingen gegründet. In den ersten Jahren agierte Kress als Elektroinstallationsgeschäft und Autoelektrik-Werkstatt. Mit der Herstellung von Elektrowerkzeugen begann das Unternehmen 1929 im neu erbauten Werk in Bisingen. Heute steht der Markenname Kress weltweit für Innovation, höchste Präzision und Qualität “Made in Germany”. Die Kernkompetenz der Firma Kress sind die Entwicklung und Herstellung von vielseitig einsetzbaren Elektrowerkzeugen für die Bereiche Schrauben und Bohren. Darüber hinaus produziert das Unternehmen, dessen Hauptstandort sich in Bisingen (Schwäbische Alb) befindet, Sägen und Zubehör für Elektrowerkzeuge.

Vorteile einer Kress Flachdübelfräse

Die Kress Flachdübelfräse 800 FDF wurde zum Fräsen von Lamellen und Harzgallen konzipiert und optimiert. Als Vorteile dieser Flachdübelfräse müssen das für ein Markengerät sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis, die erstklassige Verarbeitung, die ergonomische Handhabung und die lange Lebensdauer genannt werden. Ebenfalls ein Vorteil ist, dass nur eine kurze Einarbeitungszeit erforderlich ist, um mit der Kress Flachdübelfräse exakte und saubere Aussparungen zu fräsen. Weitere Vorteile des Elektrowerkzeuges sind die Ausstattung mit einem stufenlos bis 90 Grad verstellbaren Schwenkanschlag, dass vier Meter lange Netzkabel mit integriertem Patent-Quick-Verschluss, die Rutschsicherung und das umfangreiche, im Lieferumfang enthaltene qualitative Zubehör.

Nachteile einer Kress Flachdübelfräse

Als Nachteile einer Flachdübelfräse der Marke Kress, beispielsweise des Modells 750 FDF sind das zu große Spiel zu nennen, wodurch unsaubere Fräsungen verursacht werden können. Ebenfalls nachteilig beim Arbeiten ist das Gewicht von 3,2 Kilogramm. Die sehr kleinen Rückspannfedern verschleißen bei häufiger Arbeit mit dem Gerät sehr schnell, lassen sich aber problemlos austauschen. Mit 800 Watt ist die Motorleistung etwas geringer als bei den Flachdübelfräsen der Mitbewerber. Beim Auslaufen erzeugt dieses Modell ein schleifendes Geräusch. Dies ist jedoch nicht weiter störend, da aufgrund des Lärmpegels ohnehin beim Fräsen ein Gehörschutz getragen werden muss.